> Zur├╝ck

Sieg gegen den Tabellenf├╝hrer

Bieber Miriam 09.12.2019

Im letzten Vorrundenspiel am Montagabend trafen die 4. Ligistinnen des VBC Herisau auswärts auf den VBC Aadorf 4. Es entwickelte sich eine spannende Partie zwischen dem Tabellenführer und dem Zweitplatzierten.

Der erste Punkt des Spiels ging an die Herisauerinnen. Dies gab Mut und beim Stand von 5:1 wurde der Gegner bereits zu einem ersten Timeout gezwungen. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit einigen schönen Ballwechseln. Zum Satzende unterliefen dem VBC Herisau ein paar Fehler zu viel und der VBC Aadorf konnte den Satz mit 25:20 für sich entscheiden.

Der zweite Satz verlief ähnlich. Die Gäste kamen aber dem Satzgewinn schon näher. Der Satz ging mit 25:23 an den Gegner.

Auch der dritte Satz war hart umkämpft. Am Ende standen die Heriausauerinnen mit dem Rücken zur Wand, fehlten dem Heimteam beim Stand von 20:23 nur noch 2 Punkte zum Sieg. Mit starken Services gelang jedoch die Wende und der VBC Herisau gewann den Satz mit 26:24.

Im vierten Durchgang erwischten die Gäste einen miserablen Start. Doch Punkt für Punkt kämpften sich die Herisauerinnen zurück. Am Ende legten sie mit 7 Punkten in Folge einen veritablen Endspurt hin und holten sich den 4. Satz (25:22).

Der VBC Herisau startete nicht optimal in den Entscheidungssatz. Doch wie schon zuvor, bewies das Team Kampfgeist und gab nicht auf. Der Lohn dafür war der Gewinn des Satzes (15:12) und somit ein ausgiebig bejubelter 3:2 Sieg gegen den Tabellenführer.

Der VBC Herisau schliesst die Vorrunde auf dem ausgezeichneten zweiten Platz ab.

Es spielten: J. Hänsli, F. Bösch, F. Lampart, L. Gruber, N. Knechtle, S. Schläpfer, S. Kalberer, V. Glatz, M. Bieber.